Entführer bei Verfolgungsjagd von Polizei erschossen

14. Dezember 2009, 11:03
5 Postings

Mitglied von Autobahn-Bande hatte zuvor einen Türken auf der Durchreise gekidnappt

Sofia - Bei einer wilden Verfolgungsjagd auf der Autobahn "Trakia" in der Nähe der bulgarischen Hauptstadt Sofia ist in der Nacht auf Montag ein Entführer von der Polizei erschossen worden. Der zur berüchtigten Autobahn-Bande "Die Krokodile" gehörende Täter hatte zuvor einen Türken, der sich auf der Durchreise befand, gekidnappt. Die Bande soll bereits für mehrere Entführungen verantwortlich zeichnen.

Die Bandenmitglieder hatten sich nicht nur als Verkehrspolizisten getarnt, sie waren auch noch mit Kalaschnikows bewaffnet. Als die Polizei die Verfolgung aufnahm, eröffneten die Täter das Feuer. Bei dem Schusswechsel wurde einer der Entführer getötet. Zwei bis drei Verdächtige konnten flüchten. Der entführte türkische Staatsbürger überstand den Vorfall nahezu unverletzt. (APA)

Share if you care.