Villarreal drehte Partie gegen Atletico

13. Dezember 2009, 21:54
1 Posting

Gelungene Generalprobe vor Salzburg-Spiel beim 2:1-Erfolg im Vicente-Calderón in Madrid

Madrid - Salzburgs abschließender Europa-League-Gruppengegner Villarreal hat die Generalprobe für die Partie am kommenden Donnerstag erfolgreich gestaltet. Das Team aus der Nähe von Valencia setzte sich am Sonntagabend gegen Atletico Madrid trotz Rückstands 2:1 durch. Joseba Llorente traf in der 90. Minute zum Auswärtserfolg. Atletico war durch Simao (37.) in Führung gegangen, die Gäste hatten durch David Fuster (49.) den Ausgleich geschafft.

Villarreal setzte sich nach 14 Runden an den zehnten Tabellenrang der Primera Division. Überschattet wurde die Partie von einem bösen Sturz von Atleticos Jose Antonio Reyes über den gegnerischen Torhüter Diego Lopez. Reyes landete unglücklich auf dem Kopf und wurde mit einer Halskrause vom Feld getragen. (APA)

  • Tomas Ujfalusi (L) kommt gegen Giuseppe Rossi (R) zu spät.
    foto: epa/victor lerena

    Tomas Ujfalusi (L) kommt gegen Giuseppe Rossi (R) zu spät.

Share if you care.