Bewaffneter Überfall auf Taxilenkerin

13. Dezember 2009, 19:49
posten

Fahrgast zückte plötzlich Küchenmesser

Linz - Eine 40-jährige Taxilenkerin ist in der Nacht auf Sonntag in Linz von einem rund 20-jährigen Mann überfallen und ausgeraubt worden. Der Täter ist flüchtig, gab die Polizei am Sonntagvormittag bekannt.

Der 20-Jährige, der mit blauen Jeans und Kapuzenleibchen bekleidet war, stieg gegen 22.30 Uhr am Linzer Hauptplatz in das Taxi, so die Ermittler. Als Fahrziel gab er die "Unionkreuzung" an. Plötzlich zückte der Mann ein 20 Zentimeter langes Küchenmesser und raubte der Taxilenkerin die Geldtasche, in der sich rund 100 Euro befanden.

Anschließend flüchtete der 20-Jährige zu Fuß. Die Taxlerin alarmierte die Polizei, sie erlitt einen schweren Schock, blieb jedoch unverletzt.  (APA)

Share if you care.