Marcel Hirscher dem ersten Sieg entgegen

13. Dezember 2009, 11:29
21 Postings

Hirscher führt nach dem ersten RTL-Lauf in Val d'Isere vor dem Italiener Blardone. Fünf Österreicher unter den besten Acht

Val d'Isere - Die ÖSV-Herren haben sich am Sonntag auch im ersten Durchgang des Weltcup-Riesentorlaufs in Val d'Isere stark präsentiert. Der Salzburger Marcel Hirscher führt vor dem Italiener Massimiliano Blardone (+0,05 Sek.), dem Tiroler Romed Baumann (0,24) und dem Salzburger Philipp Schörghofer (0,37). Mit Hannes Reichelt und Benjamin Raich liegen zwei weitere Österreicher auf den Plätzen sieben und acht.

Weltcup-Leader Carlo Janka (SUI) schied auch im dritten Val d'Isere-Rennen aus, Didier Cuche (SUI) und Bode Miller (USA) verzichteten angeschlagen auf einen Start. Der zweite Durchgang beginnt um 13.15 Uhr. (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Marcel Hirscher in Val d'Isere voran.

Share if you care.