Bregenz verteidigte Tabellenführung

12. Dezember 2009, 22:34
posten

Auch die aon Fivers und Alpha Hard feierten Favoritensiege

Wien - Meister A1 Bregenz, die aon Fivers und Alpla Hard haben am Samstag in der 16. Runde der Handball Liga Austria Favoritensiege gefeiert. Bregenz setzte sich zu Hause gegen Sparkasse Schwaz ungefährdet mit 28:26 durch und verteidigte damit erfolgreich die Tabellenführung. Die Fivers kamen bei Schlusslicht Goldmanndruck Tulln zu einem 30:26-Erfolg und bauten als Dritter zwei Runden vor Schluss des Grunddurchgangs ihren Vorsprung auf den ersten Verfolger, HC Linz AG, auf drei Punkte aus.

Die Linzer mussten bei HIT Innsbruck eine knappe 26:27-Niederlage hinnehmen, die Tiroler bleiben damit im Rennen um einen Platz im Meister-Play-off. Auch die SG Spigo West Wien wahrte diesbezüglich mit einem 31:31-Heimremis gegen Krems seine Chancen. Vizemeister Alpla Hard musste gegen den Vorletzten, Juri Leoben, auswärts bis zum Schluss kämpfen, behielt schließlich mit 29:26 die Oberhand. Auch elf Treffer des 17-jährigen Santos konnten die Steirer nicht zum dritten Saisonsieg führen. (APA)

Share if you care.