Heimsiege für Wels und Güssing

12. Dezember 2009, 21:58
posten

Traiskirchen und Graz hatten auswärts nichts zu melden

Wien - Die Auftaktspiele der 12. Runde der Basketball-Bundesliga der Herren haben am Samstagabend zwei erwartete Heimsiege gebracht. Meister Wels gewann dank einer Steigerung in Hälfte zwei gegen Traiskirchen noch klar 99:71 (37:42) und blieb damit am Spitzenduo Fürstenfeld und Klosterneuburg, das erst am Sonntag in Gmunden bzw. daheim gegen St. Pölten spielt, dran. Güssing setzte sich gegen das weiter punktlose Schlusslicht Graz 73:56 (31:31) durch. (APA)

WBC Raiffeisen Wels - Arkadia Traiskirchen 99:71 (37:42)
Beste Werfer: Conley 24, Meacham 20 bzw. Dilys 21, Roderick 19

ökoStadt Güssing Knights - UBSC PBS Graz 73:56 (31:31)

Share if you care.