Vorschlag für neues Punktesystem

10. Dezember 2009, 21:08
7 Postings

Für Sieger könnte es in Zukunft 25 Punkte geben - Top-Vier-Positionen sollen laut neuer Formel-1-Kommission aufgewertet werden

Monaco - In der Formel 1 soll es künftig für den Sieg in einem WM-Rennen 25 Punkte geben. Außerdem sollen die Top-Vier-Positionen aufgewertet und die ersten zehn Rennfahrer mit WM-Zählern belohnt werden. Diesen Vorschlag machte die neue Formel-1-Kommission am Donnerstag nach ihrer ersten Sitzung unter dem Vorsitz von Bernie Ecclestone und Jean Todt, dem neuen Präsidenten des Motorsport-Weltverbandes FIA. Bereits am Freitag könnte der FIA-Weltrat die Vorschläge absegnen.

Die Veränderung in der Punktwertung werden damit begründet, dass künftig 26 Fahrer aus 13 Rennställen an der Formel-1-Weltmeisterschaft teilnehmen. Die mögliche Punktewertung soll so aussehen: 25, 20, 15, 10, 8, 6, 5, 3, 2, 1. Dies gab die FIA am Donnerstag bekannt. (APA/dpa)

Share if you care.