"As the World turns" wird nach 54 Jahren eingestellt

10. Dezember 2009, 13:51
posten

US-Serie diente als Karriere-Sprungbrett für viele Stars

Die mittlerweile älteste US-Fernsehserie soll nach 54 Jahren eingestellt werden. Die Seifenoper "As the World turns" ("Während die Welt sich dreht") werde im September kommenden Jahres aus dem Programm genommen, teilte der Sender CBS mit. Die Zuschauerzahlen von "As the World turns" waren drastisch von 6,5 Millionen im Jahr 1993 auf 2,5 Millionen in diesem Jahr gesunken.

Die Serie, die in einer US-Kleinstadt spielt, hatte vielen Schauspielern als Karriere-Sprungbrett gedient, darunter Meg Ryan, Julianne Moore und Oscar-Preisträgerin Marisa Tomei. Mehr als 13.000 Folgen wurden ausgestrahlt. Die Serie war mit zahlreichen Emmys, dem renommierten US-Fernsehpreis, ausgezeichnet worden. (APA)

Share if you care.