Tom Waits: "Ich bin seit 16 Jahren nüchtern"

10. Dezember 2009, 12:16
21 Postings

Auch mit 60 Jahren klingt er noch immer wie ein exzentrischer Trunkenbold, sein Leben sieht aber schon lange anders aus

Hamburg - Die öffentliche Rolle von Tom Waits als exzentrischer Trunkenbold, die er lange Jahre pflegte, stimmt nicht mehr: "Ich bin seit 16 Jahren nüchtern", erklärte der amerikanische Sänger und Schauspieler dem "Zeitmagazin".

"Ich führe nun ein anderes Leben, ein ruhiges Leben",so der 60-Jährige. Um seine Songs zu schreiben, müsse er auch nicht unbedingt ein abenteuerliches Leben führen: "Jemand, der tatsächlich unter einer Brücke lebt, ist nicht unbedingt imstande, einen Song darüber zu schreiben", so Waits. Er könne sich aber nicht nur in jemanden hineinversetzen, der unter einer Brücke lebe. "Ich verstehe sogar, was Mord ist. Dafür muss ich nicht unbedingt jemanden umbringen." (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Tom Waits hat schon vor Jahren für die Öffentlichkeit unbemerkt seinen Lebenswandel umgestellt

Share if you care.