Vontobel-REITs Low Volatility Performance-Index-Zertifikat

11. Dezember 2009, 08:22
posten

Finanzprodukt für weltweite Erholung der Immobilienmärkte - Von Walter Kozubek

Im Zuge der in den USA ausgelösten Immobilienkrise, die ja eigentlich der Verursacher der weltweiten Finanzkrise war, gerieten bekanntlich auch die Immobilienpreise in vielen Teilen der Welt ordentlich unter Druck. Generell war in den vergangenen Monaten aber eine deutliche Stabilisierung bzw. markante Erholung der Immobilienpreise zu beobachten.

Da sich die Preise derzeit allerdings noch immer weit unterhalb des Niveaus vor dem Ausbruch der Krise befinden, halten Experten einen weiteren Anstieg der Immobilienpreise für wahrscheinlich. Mit dem aktuell zur Zeichnung angebotenen Vontobel-Open End-Zertifikat auf den Vontobel-REITs Low Volatility-Index besteht nun die Möglichkeit, an Wertsteigerungen von Immobilien in Europa, Asien, Australien und den USA zu partizipieren.

Bei Real Estate Investment Trusts (REITs) handelt es sich um Gesellschaften, die Immobilien besitzen und/oder verwalten und/oder finanzieren und die gegenüber anderen Gesellschaften mit steuerlichen Vorteilen versehen sind. REITs erwirtschaften ihre Gewinn aus Vermietung, Verpachtung und Verwaltung von Immobilien.

Der ab dem 11.12.09 erstmals berechnete Index (anfänglicher Indexstand 100 Euro) wird 20 REITs - jeweils fünf aus jedem der vier in Frage kommenden Erdteile - mit der geringsten historischen Volatilität beinhalten. Jeder REIT wird anfangs mit fünf Prozent gewichtet sein.

Um in den Index aufgenommen zu werden, müssen die handelbaren Aktien jeder Gesellschaft an einer anerkannten Börse gelistet sein, eine Marktkapitalisierung von mindestens einer Milliarde Euro aufweisen und ein tägliches durchschnittliches Handelsvolumen von mindestens einer Million Euro überschreiten. Üblicherweise soll der Index zwei Mal jährlich angepasst werden.

Das Open End-Zertifikat auf den Vontobel-REITs Low Volatility Performance-Index, bei dem Dividendenzahlungen der Indexperformance hinzugezählt werden, mit ISIN: DE000VT0RLV8, kann noch bis 10.12.09 mit 100 Euro plus 1,5 Prozent Ausgabeaufschlag gezeichnet werde. Die jährliche Managementgebühr beträgt 1,20 Prozent.

ZertifikateReport-Fazit: Das Vontobel-REITs Low Volatility Performance-Index-Zertifikat spricht Anleger an, die mittel- bis langfristig von Wertsteigerungen der im Index zusammengefassten Real Estate Investment Trusts ausgehen. Wegen des Auswahlkriteriums der geringen Volatilität sollte die erwartete Wertsteigerung ohne all zu große Kursausschläge erfolgen.

Share if you care.