"Welt ahoi": Team der Ö1-Satiresendung zu Gast

10. Dezember 2009, 09:13
11 Postings

Von 12 bis 13 Uhr - Chatten mit Maria Hofstätter, Thomas Maurer, Martin Puntigam und Hosea Ratschiller

"Man wird sich weiter ärgern müssen. Denn weder 'schleich' ich mich deswegen sofort in Pension (von "schleichen" wird sowieso keine Rede sein) noch wird die "Scheiße" eingestellt", verteidigte Ö1-Programmchef Alfred Treiber die neue Sendung in einem Beitrag auf der Homepage des Radiosenders. Die Rede ist von der Satiresendung "Welt Ahoi", die den Sendeplatz des Dauerbrenners "Gugelhupf" bekam und die beim Ö1-Publikum heftige Reaktionen hervorrief. Nachzulesen im Telefonprotokoll, das DER STANDARD brachte Auszüge. Treiber hält die Sendung nach Anlaufschwierigkeiten nun für "gelungen". Im Publikumsrat wurde am Mittwoch über den Sendeplatz Sonntagfrüh diskutiert, den Treiber nur bei "veritablen Reichweiteneinbußen" für Ö1 verändern will.

Chat am 15. Dezember

Heute haben Sie von 12 bis 13 Uhr die Chance, mit dem Team von "Welt Ahoi!" zu chatten. Zu Gast bei derStandard.at sind Maria Hofstätter, Thomas Maurer, Martin Puntigam und Hosea Ratschiller.

Sollten Sie zu diesem Termin keine Zeit haben, können Sie Ihre Fragen schon vorab per Mail schicken.

Radio-Hinweis: Welt Ahoi!" am Sonntag, 9.30 bis 9.55 Uhr auf Ö1

  • Artikelbild
    foto: orf/ö1/lukas beck
Share if you care.