Microsoft arbeitet schon an Office 15

9. Dezember 2009, 13:54
8 Postings

Das Unternehmen hofft auf Verbesserungsvorschläge von Nutzern

Bis zur Veröffentlichung von Office 2010 (alias Office 14) dauert es noch einige Monate. Inzwischen plant Microsoft bereits den Nachfolger Office 15. In einem Blog-Eintrag ruft Microsoft-Blogger Greg Lindhorst Nutzer auf, Microsoft ihre Ideen mitzuteilen.

Besserer SQL Server-Support

Konkrete Details zur übernächsten Office-Version gibt es noch nicht. Ein Bereich sei die Verbesserung von Access und des SQL Server-Supports. Hier sollen die Nutzer ins Spiel kommen und Verbesserungsvorschläge liefern. Die User sollen sich zu konkret gestellten Fragen äußern. Wann Office 15 auf den Markt kommen soll, ist noch nicht bekannt. (red)

 

Share if you care.