Riesiger Eisberg treibt auf Australien zu

9. Dezember 2009, 12:58
39 Postings
Bild 1 von 3

Sydney - Ein riesiger Eisberg wurde auf ungewöhnlichem Kurs gesichtet: nämlich in Richtung australischer Küste. Der australische Forscher Neal Young entdeckte die rund 19 mal 7 Kilometer große Scholle über Satellitenbilder rund 1.700 Kilometer südsüdwestlich des australischen Kontinents. Die Meeresströmung und die aktuellen Windverhältnisse tragen ihn weiter nach Norden: Für Wissenschafter handelt es sich dabei um ein Jahrhundert-Ereignis.

weiter ›
Share if you care.