Entschuldigung zu "Maria Stuart"

9. Dezember 2009, 12:09
posten

Schwer lesbare Übertitel bei Theaterpremiere

Linz - Nach der Uraufführung von "Maria Stuart", der letzten Theaterpremiere von Linz09, hat sich die Kulturhauptstadt am Mittwoch beim Publikum entschuldigt. Schwer lesbare Übertitel hatten zu Unmut geführt.

Linz09 führte in einer Presseaussendung technische Probleme an und bietet Betroffenen Freikarten für die kommenden Vorstellungen an. Gegen Vorlage einer Eintrittskarte für die Premiere am Dienstagabend bekommt man ein neues Ticket für eine der Vorstellungen am Freitag oder Samstag.

Aus organisatorischen Gründen wird um Reservierung bis spätestens 11. Dezember von Montag bis Freitag zwischen 13.00 und 18.00 Uhr bei der Tickethotline unter 0043-(0)-664/82 83 860 gebeten. (APA)

 

Share if you care.