Drei Belgier aus Haft entlassen

9. Dezember 2009, 10:28
posten

Der Spionage verdächtigte Männer saßen drei Monate im Gefängnis

Teheran - Nach zwei Monaten in einem iranischen Gefängnis sind drei der Spionage verdächtigte Belgier wieder freigelassen worden. Sie wurden am Dienstagabend dem belgischen Botschafter in Teheran überstellt, wie das iranische Fernsehen am Mittwoch berichtete.

Den drei Männern war vorgeworfen worden, sie seien illegal auf ein Sperrgebiet im Iran vorgedrungen, um an geheime Informationen zu gelangen. Die Festnahmen wurden seinerzeit nicht öffentlich bekanntgemacht, und das Brüsseler Außenministerium lehnte auch nach belgischen Medienberichten eine Stellungnahme über die Freilassung ab. (APA/AP)

Share if you care.