Perchtoldsdorfer übernimmt deutsches "Penthouse"

8. Dezember 2009, 18:25
10 Postings

Unternehmer Otto Legerer hat die Lizenz für die deutsche Ausgabe des US-Nackttitels

Perchtoldsdorf - Von "Starmania" bis Sexhotlines betätigt sich der Perchtoldsdorfer Unternehmer Otto Legerer, vom Businessklub "k47", der Messe "Luxury Please" und einer Münchner Künstleragentur bis Immobilien. Von denen schlägt Penthouse einen großen Bogen zu den Hotlines.

Legerer hat nun die Lizenz für die deutsche Ausgabe des US-Nackttitels; sein Wiener Sinon-Verlag bringt das Heft ab Jänner heraus, meldet wuv.de. Produziert wird das Heft in München. ORF-Sprecher Pius Strobl ist der Dienstleister MMS kein Begriff, der laut Legerer bei Starmania Stimmen sammelte. (fid/DER STANDARD; Printausgabe, 9.12.2009)

  • Otto Legerer.
    foto: leisuregroup/lach

    Otto Legerer.

Share if you care.