United Airlines kauft bei Airbus ein

8. Dezember 2009, 15:29
4 Postings

Die US-Fluggesellschaft Maschinen des Typs A350 für über 6,5 Milliarden Dollar, Airbus hält sich bedeckt

Paris - Die US-Fluggesellschaft United Airlines hat einem französischen Fernsehbericht zufolge beim europäischen Flugzeughersteller Airbus eine Bestellung über 6,5 Mrd. Dollar (4,4 Mrd. Euro) aufgegeben. Der US-Konzern kaufe Maschinen des Typs A350, hieß es in Branchenkreisen am Dienstag.

United Airlines wolle insgesamt 150 Flugzeuge bestellen, allerdings bei verschiedenen Herstellern und aus unterschiedlichen Typen-Familien. Airbus lehnte eine Stellungnahme ab. Die EADS-Tochter schickt den A350 als Konkurrent zu Boeings Dreamliner ins Rennen. (APA/Reuters)

Share if you care.