Weiterer Flick-Leichen-Dieb in Rumänien verhaftet

8. Dezember 2009, 13:03
8 Postings

Ungar war in Siebenbürgen bei Freunden zu Besuch als die Polizei zugriff

Bukarest/Budapest - In Rumänien ist am Dienstag ein weiterer Mann gefasst worden, der am Diebstahl des Sargs von Milliardär Friedrich Karl Flick in Kärnten beteiligt gewesen sein soll.

Montagabend habe die Polizei Informationen erhalten, dass sich einer der gesuchten Verdächtigen im siebenbürgischen Dorf Turia aufhalten soll. Am Dienstag in der Früh sei der 44-jährige Ungar dann bereits verhaftet worden, berichtet die rumänische Nachrichtenagentur Mediafax unter Berufung auf die Polizei.

Der Mann sei gerade bei Freunden zu Besuch gewesen. "Er hatte keine Zeit zu fliehen, wir sind  in das Haus eingedrungen und bevor er die Augen geöffnet hat, hatte er schon die Handschellen an", berichtete der Polizeikommissar Emil Ciurea.

Der Sarg mit dem 2006 gestorbenen Flick ist vor einem Jahr aus einem Mausoleum in Velden am Wörthersee gestohlen worden. Vor kurzem hat die Polizei den Sarg in Ungarn sichergestellt. In Ungarn wurden vergangene Woche der mutmaßliche Drahtzieher des Coups, ein Rechtsanwalt, und ein Gehilfe festgenommen worden. Nach drei weiteren Komplizen wird noch gesucht. (APA)

Share if you care.