Nitsch taucht zu WM-Gold

7. Dezember 2009, 20:15
19 Postings

Wiener Taucher Herbert Nitsch gewann auf Bahamas WM-Gold - Mit einem Atemzug 114 Meter tief

Nassau/Bahamas - Der 39-jährige Wiener Herbert Nitsch hat bei der Weltmeisterschaft im Freitauchen auf den Bahamas die Goldmedaille gewonnen. Der Titelverteidiger tauchte am Sonntag mit einem Atemzug 114 Meter tief, seine Tauchzeit betrug 3:33 Minuten. 51 Sportler aus 17 Nationen nahmen an den Titelkämpfen teil. Nitsch bleibt auf den Bahamas und wird versuchen, auch in der achten Freitauchdisziplin einen Weltrekord aufzustellen. (APA)

Share if you care.