"Ich werde nach Italien zurückkehren"

7. Dezember 2009, 17:23
119 Postings

Bayern Münchens Italiener will zurück in die Heimat: "Von meinem Land fehlt mir alles: Die Fans, die Freunde und meine Mutter"

München - Fußball-Weltmeister Luca Toni hat mit dem FC Bayern München abgeschlossen. "Eins steht fest: Ich werde nach Italien zurückkehren", sagte der 32-jährige Stürmer dem italienischen Magazin "Chi" und bekräftigte, dass er den deutschen Rekordmeister so schnell wie möglich verlassen und zurück in die Heimat will: "Von meinem Land fehlt mir alles: Die Fans, die Freunde und meine Mutter".

Nach Unstimmigkeiten mit Trainer Louis van Gaal, der Toni sogar aus dem Kader für das Champions-League-Spiel am Dienstag gegen Juventus Turin gestrichen hat, sieht der Angreifer keine Zukunft mehr bei den Bayern. Nach einem Bericht des Internetportals "Europolitan" arbeiten die Münchner und Italiens Rekordmeister Turin an einem spektakulären Transfer: Demnach wollen die Bayern Toni im Winter gegen den bei Juve angeblich unzufriedenen Ex-Bremer Diego eintauschen. Zusätzlich soll Turin eine Ablöse von 20 Millionen Euro verlangen. Auch die AS Roma soll Interesse an Toni haben.

Bayerns Ehrenpräsident Franz Beckenbauer sprach sich unterdessen für einen Verbleib des Italieners aus. "Ich würde ihn behalten", sagte der "Kaiser" in einem Interview der italienischen Sportzeitung "Gazzetta dello Sport" (Montag): "Ich mag Toni als Spieler und als Person. Er hat in München viel geleistet und Bayern München viel gegeben. Aber wenn Toni gehen will, dann soll er es tun." (APA/red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    "Eins steht fest: Ich werde nach Italien zurückkehren", so Bayer Luca Toni.

Share if you care.