Premium im provokationsfreien Lager

8. Dezember 2009, 16:46
63 Postings
Bild 1 von 11
foto: werk

Wer aus irgendeinem Grund in der gehobenen Klasse repräsentativer Limousinen auf keinen der global dominanten Deutschen (Mercedes E-Klasse, 5er-BMW, Audi A6) abfährt, hat im Grunde folgende Alternativen: Avantgarde aus Frankreich (Citroën C6) oder England (Jaguar XF), Hightech aus Japan (Lexus GS), zwei alte Herren aus Frankreich (Peugeot 607) und USA (Chrysler 300C), vielleicht noch den Aufsteiger aus Böhmen (Skoda Superb). Und, klar: Volvo S80, der womöglich im Frühjahr 2010 doch noch nordische Konkurrenz (neuer 9-5, sofern Saab überlebt) kriegt.

weiter ›
Share if you care.