Neues ultraschlankes Elektromobil mit hoher Effizienz

12. Dezember 2009, 18:20
57 Postings

Japanisches Institut entwickelte 300 Kilogramm schweres Fahrzeug, das mit Radnabenmotoren angetrieben wird

Tokio - Das Japan Automobile Research Institute (JARI) hat ein ultraleichtes und effizientes Elektromobil entwickelt. Der Dreisitzer C.ta besitzt eine Karosserie aus mit Karbonfaser verstärktem Plastik und wiegt insgesamt gerade einmal 300 Kilogramm.

Ingenieure des JARI haben für das Design gesorgt, das japanische Unternehmen GH Craft Ltd. fertigte die Karosserie. Bedenken hinsichtlich von Robustheit, Stabilität und Sicherheit konnten jedoch Medienberichten zufolge bislang nicht ausgeräumt werden.

Höhere Effizienz durch Radnabenmotoren

Das 2,65 mal 1,4 mal 1,53 Meter große Elektrofahrzeug erreichte im Zuge erster Testzyklen eine Reichweite von 125 Kilometern. Genau wie das i-MiEV von Mitsubishi wird C.ta von Radnabenmotoren - mit jeweils zwei Kilowatt (KW) Leistung - angetrieben. Der Wegfall des herkömmlichen Antriebsstrangs mit Getriebe führt zu geringeren Reibungsverlusten und so zu höherer Effizienz im Betrieb. Der Antrieb ist jedoch Umwelteinflüssen wie Stoßbelastungen oder den hohen Bremstemperaturen stärker ausgesetzt.

25 Kilometer pro KWh

Die Stromversorgung erfolgt über einen 40 Kilogramm schweren Lithium-Ionen-Akkumulator. Der Energiespeicher weist eine Kapazität von fünf Kilowattstunden (KWh) bei einer Spannung von 129,5 Volt auf. Trotz geringerer absoluter Reichweite soll sich das Fahrzeug mit 25 Kilometern pro KWh effizienter betreiben lassen als Mitsubishis Elektromobil mit knapp zehn Kilometern pro KWh.

Das Modell des JARI könnte sich auch als Konkurrenz des Tata Nano im Billigsegment entpuppen. Zum möglichen Verkaufspreis liegen jedoch noch keine Informationen vor. Erste Prototypen des C.ta sind bereits auf der Tokioter Motorshow 2009 präsentiert worden. (red/pte)

  • 2,65 mal 1,4 mal 1,53 Meter groß und nur 300 Kilogramm schwer: der C.ta.
    foto: japan automobile research institute (jari)

    2,65 mal 1,4 mal 1,53 Meter groß und nur 300 Kilogramm schwer: der C.ta.

Share if you care.