Flamengo brasilianischer Fußball-Meister

8. Dezember 2009, 16:49
15 Postings

Hunderttausende feierten nach 2:1-Sieg gegen Gremio sechsten Titel der Klubgeschichte - Erste Frau zur Präsidentin gewählt

Rio de Janeiro - Der Traditionsverein Flamengo Rio de Janeiro ist nach 17 Jahren wieder brasilianischer Fußball-Meister geworden. Flamengo besiegte am Sonntag im ausverkauften Maracana-Stadion den Verein Gremio mit 2:1 und holte sich den insgesamt sechsten Titel.

Zur Halbzeit stand die Partie nach Toren von Roberson (Gremio) und David (Flamengo) noch 1:1. In der 69. Minute machte Ronaldo Angelim dann aber alles klar. Auf den Straßen Rios feierten Hunderttausende den Sieg von "Fla" mit Autokorsos, Hupkonzerten und Feuerwerk. Pikantes Detail am Rande. Hätte das Spiel mit einem Remis geendet, wäre Gremios erbitterter Stadtrivale Internacional Porto Alegre Meister geworden.

Bei Flamengo übernimmt nun erstmals in der 114-jährigen Vereinsgeschichte eine Frau das Ruder. Die Kommunalpolitikerin und frühere Profi-Schwimmerin Patricia Amorim wurde am Montagabend zur Präsidentin des beliebtesten Vereins des Landes gewählt. Die 40-Jährige setzte sich in einer Abstimmung gegen Vize-Präsident Delair Dumbrosck durch und tritt am 1. Jänner 2010 ihr Amt für drei Jahre an.

Die neue Vereinschefin kündigte an, an Trainer Andrade festzuhalten und das Team für die Copa Libertadores zu stärken. Zudem dürfte sie sich mit dem Millionen-Schuldenberg zu befassen haben, die Flamengo angehäuft hat. Die vierfache Mutter ist Stadtabgeordnete in Rio und nahm 1988 als einzige Schwimmerin Brasiliens an den Olympischen Spielen in Seoul teil. (red/APA)

#
TEAM SP S
U N T GT
TD PKT
1
Flamengo 38 19 10 9 58 44 14 67
2
Internacional 38 19 8 11 65 44 21 65
3
São Paulo 38 18 11 9 57 42 15 65
4
Cruzeiro 38 18 8 12 58 53 5 62
5
Palmeiras 38 17 11 10 58 45 13 62
6
Avaí 38 15 12 11 61 52 9 57
7
Atlético-MG 38 16 8 14 55 56 -1 56
8
Grêmio 38 15 10 13 67 46 21 55
9
Goiás 38 15 10 13 64 65 -1 55
10
Corinthians 38 14 10 14 50 54 -4 52
11
Barueri 38 12 13 13 59 52 7 49
12
Santos 38 12 13 13 58 58 0 49
13
Vitória 38 13 9 16 51 57 -6 48
14
Atlético-PR 38 13 9 16 42 49 -7 48
15
Botafogo 38 11 14 13 52 58 -6 47
16
Fluminense 38 11 13 14 49 56 -7 46
17
Coritiba 38 12 9 17 48 60 -12 45
18
Santo André 38 11 8 19 46 61 -15 41
19
Náutico 38 10 8 20 48 71 -23 38
20
Sport 38 7 10 21 48 71 -23 31
  • foto: epa/lacerda

Share if you care.