Haus des Meeres will Flakturm kaufen

4. Dezember 2009, 18:51
6 Postings

Wohnbaustadtrat bestätigt Verhandlungen

Wien - Der Verein Haus des Meeres will der Stadt Wien den Flakturm im Esterházypark abkaufen. Das Büro von Wohnbaustadtrat Michael Ludwig bestätigt diesbezügliche Verhandlungen. Den angrenzenden Park tangiere eine mögliche Veräußerung des Kriegsrelikts aber nicht. Der Flakturm wird seit 1957 als Zoo genutzt, die Grünen fürchten nun eine "Begünstigung privater Geschäftemacher auf Kosten der Bevölkerung". Fisch-Verzierungen auf der Fassade seien im Fall einer Eigentümerübertragung genauso schwer durchzusetzen wie als Pächter, heißt es aus dem Büro Ludwig. (stem/DER STANDARD-Printausgabe, 5./6.12.2009)

Share if you care.