Stadt Wien: Microsoft statt Open-Source

6. Dezember 2009, 13:38
3 Postings

Die besten und miesesten Gadgets des Jahres, Microsoft macht Google mit "Streetside" Konkurrenz und Office 2010 Beta im Test

Bild 1 von 11

"Praktisch niemand macht mit Open Source wirklich Geld"

Einzige Ausnahme: Red Hat - Viele Open-Source-Unternehmen teuer verkauft, aber mit unklarem, realen Wert

Zum Artikel

Share if you care.