Bing: Totalausfall bei Microsofts Suchmaschine

4. Dezember 2009, 10:21
69 Postings

Seite war rund eine halbe Stunde lang nicht benutzbar - Missgeschick bei internen Tests mit fatalen Folgen

Ausfälle der eigenen Services sind für jeden Anbieter immer eine äußerst unangenehme Angelegenheit, doch nicht immer ist dabei das Timing so schlecht wie nun bei Bing: Nur wenige Stunden nach der Vorstellung von "Streetside" - Microsofts Pendant zu Google Streetview - kam es zu einem Totalausfall bei der Suchmaschine.

Offline

Für rund eine halbe Stunde lang waren die diversen Bing-Services in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (MEZ) nicht mehr erreichbar bzw. lieferten keinerlei Ergebnisse. Bei Microsoft bedauert man diesen Vorfall, der Zusammenbruch sei durch einen fatalen Fehler bei internen Tests verursacht worden, leider hab es eine halbe Stunde gedauert, bis diese Änderungen wieder zurückgenommen werden konnten.

Lehren

Das Unternehmen verspricht aus diesem Vorfall Lehren ziehen zu wollen, so dass entsprechende Ausfälle in der Zukunft nicht mehr passieren. Hierzu sollen sowohl die eigene Software als auch die dahinter stehenden Prozesse verbessert werden. (red, derStandard.at, 04.12.09)

Link

Bing

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Bei Microsofts Suchmaschine Bing ging in der Nacht auf Freitag kurzfristig gar nix mehr

Share if you care.