"Cinema Thumbnail" am Freitag und Samstag in Wien

4. Dezember 2009, 01:59
posten

Zweitägige Filmschau zum Wechselspiel von Kino und neuen Medien - Parallel dazu Finale des Pädagogik/Film-Specials "Moving Teachers"

"Das Kino der Neuen Medien" präsentiert der Verein Lichtblick an zwei Abenden im Volkskundemuseum im Palais Laudon in Wien VIII jeweils in Doppelprogrammen zum weiten Themenfeld von filmischen Entwicklungen und Möglichkeiten in einem Unfeld technischer Umwälzungen.

  • Fr, 4.12. 19:00: Kurzfilme u.a. mit Handyfilmen und Dariusz Kowalskis Überwachungs-Studie "Optical Vacuum
  • Fr, 4.12. 20:45: "Tron" von Steven Lisberger, ein schräger Pionier in computergenerierten Sequenzen und Videospielübernahmen aus dem Jahr 1982 - historische SciFi also
  • Sa, 5.12. 19:00: Kurzfilme u.a. mit "24: Conspiracy" , einer Mobiltelefon-Serie von FOX-TV aus 2004 erstmals eine Serie eigens für Mobiltelefone drehen ließ
  • Sa, 5.12. 20:45: David Cronenbergs "eXistenZ" über ein Pärchen und ihr intensives VR-Game-Betatesten

Ausführlicheres zum Programm von "Cinema Thumbnail" unter lichtblick.action.at

* * *

Ebenfalls am Freitag geht im Cinemagic-Kino am Karlsplatz die dreitägige Filmreihe "Moving Teachers" in ihr Finale. Um 19:00 steht im Rahmen dieser "schul.film.tage" zu Pädagogik als filmischem Thema um 19:00 vielgelobte Fallstudien-Dokumentation "Treibhäuser der Zukunft - Wie Schulen in Deutschland gelingen" (2004) auf dem Programm, gefolgt von einer Podiumsdiskussion mit Regisseur Reinhard Kahl.

Ausführlicheres unter movingteachers.at

 

  • Neon-Chic von 1982: Jeff Bridges und Bruce Boxleitner in "Tron", vorgeführt am Freitagabend bei "Cinema Thumbnail"
    foto: disney productions

    Neon-Chic von 1982: Jeff Bridges und Bruce Boxleitner in "Tron", vorgeführt am Freitagabend bei "Cinema Thumbnail"

Share if you care.