"Scharfrichterbeil" an Ulan & Bator

4. Dezember 2009, 01:08
posten

Kölner Kabarett-Duo gewann begehrte Passauer Auszeichnung

Passau - Der begehrte Passauer Kabarettpreis "Scharfrichterbeil" geht dieses Jahr an das Duo Ulan & Bator aus Köln. Auf der Bühne des "Scharfrichterhauses" in Passau setzten sich die beiden Künstler Frank Smilgies und Sebastian Rüger am Mittwochabend gegen fünf weitere Finalisten durch. Das Duo erhielt 1.000 Euro sowie ein geschmiedetes "Scharfrichterbeil". Die Plätze zwei und drei belegten Maxi Schafroth aus dem Allgäu sowie das Trio "PauL - Poesie aus Leidenschaft".

Ulan & Bator traten mit ihrem Programm "Wirrklichkeit" - tatsächlich mit zwei "r" - in Passau an. Im schwarzen Anzug und mit Pudelmützen auf dem Kopf improvisierten die Kabarettisten, tanzten, sangen und nahmen die Zuschauer mit auf eine "irrwitzige Kabarett-Reise", so Sonja Kämmler vom Kulturbüro im "Scharfrichterhaus". Die 13-köpfige Jury begründete ihre Wahl auch damit, dass sich das Duo "mit einem sehr kreativen neuen Format" präsentierte.

Der Preis wurde bereits zum 27. Mal verliehen. Frühere Gewinner des "Scharfrichterbeils" waren u.a. die Kabarettisten Matthias Egersdörfer (2007), Urban Priol (1986) oder Hape Kerkeling (1983), aus Österreich stammten die Gewinner Klaus Eckel (2005), Werner Brix (2003), Ludwig Müller (2000) und Kabud (1998). (APA)

 

Share if you care.