"Sisi" in Schönbrunn: Es hat uns sehr gefreut

3. Dezember 2009, 19:18
1 Posting

Premiere von Xaver Schwarzenbergers Zweiteiler mit Cristiana Capotondi und Martina Gedeck

Schwierig sei es gewesen, Interessen so vieler verschiedener Produzenten unter den Hut zu bringen, klagte ORF-Spielfilm-Chef Heinrich Mis bei der Sisi-Premiere Mittwoch im Schloss Schönbrunn: Der ORF lege Wert auf Historie, die italienische Rai will "viel Gefühl", das ZDF "Traumschiff-Anmutung". Und so schmachtet, frustet und hustet sich eine stolzere Sisi durch Xaver Schwarzenbergers Zweiteiler, zu sehen ab 16. Dezember im ORF. Die zuckersüße Kaiserin Cristiana Capotondi kam mit dem Franzl, David Rott, und der bösen Schwiegermutter Sophie. Ihr haucht Martina Gedeck erfreuliche Tiefe ein. Einstimmiger Kanon der 250 Gäste, darunter Festspielpräsidentin Helga Rabl-Stadler, Altgeneral Ernst-Wolfram Marboe und Europapolitiker Erhard Busek: "Es war sehr schön, es hat uns sehr gefreut." (prie, DER STANDARD - Printausgabe, 4. Dezember 2009)

Share if you care.