Historischer Kalender

6. Dezember 2009, 00:00
posten

6. Dezember

1774 - Kundmachung der von Kaiserin Maria Theresia erlassenen "Allgemeinen Schulordnung für Österreich". Die Volksschulen werden in Staatsschulen umgewandelt und in "Trivial-, Normal- und Hauptschulen" gegliedert.

1884 - Das "Washington Monument", ein weißer 169m hoher Marmor-Obelisk, der sich zwischen dem Capitol State Building und dem Lincoln Memorial in Washington D.C. befindet, wird fertig gestellt.

1904 - US-Präsident Theodore Roosevelt proklamiert den Anspruch der USA, im Falle internationaler Konflikte in Lateinakerika Polizeigewalt auszuüben.

1914 - Die französische Regierung kehrt von Bordeaux nach Paris zurück.

1929 - Igor Strawinsky führt in Paris sein "Capriccio für Klavier und Orchester" erstmals auf.

1954 - Die französische Schriftstellerin Simone de Beauvoir wird mit dem "Prix Concourt" ausgezeichnet.

1964 - Italiens Staatspräsident, der Christdemokrat Antonio Segni, tritt nach nur zweieinhalbjähriger Amtszeit zurück. Nachfolger wird der Sozialdemokrat Giuseppe Saragat.

1969 - Beim Konzert der Rolling Stones in Altamont wird ein Mann von Ordnern erdolcht - das Konzert geht weiter.

1979 - Österreich stimmt für die Aufnahme Kubas als nichtständiges Mitglied in den UNO-Sicherheitsrat.

1979 - Österreich stimmt für Kuba als Mitglied im UNO-Sicherheitsrat.

1989 - Egon Krenz tritt nach nur wenigen Wochen von seinem Amt als DDR-Staatsratsvorsitzender zurück.

1989 - Ein Amokläufer erschießt in der Universität von Montreal 14 Studentinnen und richtet sich selbst.

1991 - Die jugoslawische Bundesarmee richtet in der historischen Altstadt von Dubrovnik schwere Zerstörungen an. Nach Angaben der UNESCO sind rund 30 Prozent des Stadtkerns zerstört.

1994 - Der parlamentarische Innenausschuss einigt sich auf ein Verkaufsverbot für Pumpguns ab 1. Jänner.

1994 - Eine vierte Briefbombe taucht im Stift Wilten in Tirol auf, auch diese explodiert nicht.

2008 - Nach dem Tod eines 15-jährigen Jugendlichen während eines Polizeieinsatzes, kommt es in Athen und anderen Städten zu massiven Ausschreitungen und Demonstrationen, die monatelang anhalten.

Geburtstage

Wilhelmine Schröder-Devrient, dt.Sopran (1804-1860)
Rudolf Herzog, dt. Schriftsteller (1869-1943)
Otto Nordenskjöld, schwed. Geologe (1869-1928)
Paula Busch, dt. Zirkusdirektorin (1894-1973)
Walter Boveri, schweiz. Industrieller (1894-1972)
August von Mackensen, dt. Generalfeldm. (1894-1945)
Nicolaus Harnoncourt, öst. Dirigent (1929- )
Alain Tanner, schweiz. Filmregisseur (1929- )

Todestage

Jean-Baptiste Simeon Chardin, frz.Maler (1699-1779)
Adolf Frh. v. Lützow, preuß. Gen. (1782-1834)
Josef Scharl, dt. Maler (1896-1954)
Gian Maria Volonte, ital. Schauspieler (1933-1994)
Christine Wodetzky, dt. Schauspielerin (1943-2004)

(APA)

Share if you care.