Erstes Schwein in Deutschland infiziert

3. Dezember 2009, 16:34
18 Postings

"Es besteht kein Grund zur Aufregung" - Menschen können sich nicht durch Schweinefleisch- Produkte infizieren

Mainz - In Deutschland ist erstmals ein Fall von Schweinegrippe bei einem Hausschwein bekanntgeworden. Das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz habe das H1N1-Virus bei dem Tier nachgewiesen, teilte das Gesundheitsministerium in Mainz am Donnerstag mit. "Es besteht kein Grund zur Aufregung", betonte die deutsche Ministerin Margit Conrad (SPD). Ein Befund bei Schweinen sei über kurz oder lang zu erwarten gewesen. Vermutlich sei das Tier von einem Menschen angesteckt worden. Diese Virusinfektion sei nicht meldepflichtig. Menschen können sich nicht durch Schweinefleisch- Produkte infizieren. (APA)

Share if you care.