Quelle-Call-Center sperrt teilweise zu

3. Dezember 2009, 14:02
posten

Nächste Teilschließungen wahrscheinlich am 11., 18. und 23. Dezember

Wien - Die ersten Bereichsschließungen beim insolventen österreichischen Versandhändler Quelle sind nun offiziell: Am Mittwoch ist die Teilschließung des Call-Centers angeordnet worden, geht aus der Ediktsdatei hervor. Betroffen davon sind 27 freie Mitarbeiter, die für das Aktivmarketing zuständig waren, sagte Quelle-Betriebsratschef Felix Hinterwirth am Donnerstag zur APA. Wann die nächsten Bereiche geschlossen werden, könne erst Mitte nächster Woche gesagt werden.

Arbeiter-Betriebsratsvorsitzender Walter Wolfinger sagte in der "Wiener Zeitung", dass es voraussichtlich an drei Stichtagen - am 11., 18. und 23. Dezember - zu teilweisen Schließungen kommen werde. Wenn kein Investor gefunden wird, könnte das Linzer Versandhaus mit Ende Februar 2010 endgültig geschlossen werden, wurde Wolfinger zitiert. (APA)

 

Share if you care.