Junge SPÖ lädt zu "Höhepunkte - Wege zur Lust"

3. Dezember 2009, 11:01
posten

Pornographie aus weiblicher Perspektive, Workshops und Diskussion mit Frauenministerin am Programm

Wien - Die Junge Generation in der SPÖ lädt heute und morgen zur Veranstaltung "Höhepunkte - Wege zur Lust" im ega. Am Donnerstag wird ab 18 Uhr "Pornographie aus weiblicher Perspektive" anhand von Ausschnitten aus Filmen, die speziell für Frauen gemacht wurden, thematisiert. Anschließend steht eine Reflexion mit JG-Bundesvorsitzender Tina Tauß und der Erotikfachfrau Ingrid Mack vom "Liebenswert" am Programm. Die Moderation übernimmt Birgit Hierhacker.

Am Freitag geht es um 15 Uhr mit den "Höhepunkten - Wege zur Lust" weiter: Neben "lustanregenden" Workshops, wo u.a. über Sexmythen reflektiert wird, kann frau im  "Garten der Leidenschaft" an verschiedenen Stationen die unterschiedlichen Facetten der Lust erfahren.

Um 19 Uhr diskutiert SPÖ-Bundesfrauengeschäftsführerin Andrea Mautz mit der JG-Bundesvorsitzende Tina Tauß, dem Kabarettisten Bernhard Ludwig, der Sexualtherapeutin Sandra Gathmann und der Autorin und Kurier-Journalistin Gabriele Kuhn. (red)

Link

ega - Frauen im Zentrum, Windmühlgasse 26, 1060 Wien

Veranstaltung "Höhepunkte" nur für Frauen ab 18 Jahren.

Share if you care.