WGZ-EasyExpress-Zertifikat auf die MAN-Aktie

3. Dezember 2009, 08:14
posten

Seitwärtsinstrument mit einem Jahr Laufzeit und 8,5 Prozent Bonuschance - Von Walter Kozubek

Nach dem unerwarteten Rücktritt des MAN-Vorstandsvorsitzenden Samuelsson gab der Kurs der im DAX-Index gelisteten Aktie um knappe drei Prozent nach. Kurzfristig reagierten die Börsianer somit negativ auf den raschen Abgang des Managers, dessen Reputation nach der Korruptionsaffäre gelitten hatte. Nachdem sich der Kurs der MAN-Aktie von seinen im März 2009 verzeichneten Tiefstständen im Bereich von 28 Euro wieder deutlich nach oben hin abgesetzt hatte, pendelt der Aktienkurs seit nunmehr drei Monaten innerhalb einer Bandbreite 53 bis 62 Euro.

Wer nun davon ausgeht, dass das Potenzial des MAN-Aktienkurses im nächsten Jahr nicht zuletzt aufgrund der jüngsten Ereignisse durchaus limitiert sein sollte, aber der Kurs auch nicht all zu stark unter Druck geraten wird, für den könnte das aktuell zur Zeichnung angebotenen WGZ-EasyExpress-Zertifikat auf die MAN-Aktie interessant sein.

Der Schlusskurs der MAN-Aktie des 4.12.09 wird als Basispreis für das Zertifikat fixiert. Der Bonusbetrag beträgt 8,5 Euro je Zertifikat, die ausschließlich am Bewertungstag (30.11.10) aktive Barriere wird sich maximal bei 60 Prozent des Basispreises befinden.

Wenn sich der Kurs der MAN-Aktie am 30.11.10 oberhalb der Barriere befindet, dann wird das Zertifikat mit seinem Nennwert von 100 Euro und einer Bonuszahlung in Höhe von 8,5 Euro zurückbezahlt.

Da die Barriere nur am Bewertungstag in Funktion sein wird, kann ein Unterschreiten der Barriere während der Laufzeit das Veranlagungsergebnis nicht negativ beeinflussen. Notiert die MAN-Aktie an diesem Stichtag allerdings unterhalb der Barriere, dann wird das Zertifikat mit der negativen prozentuellen Wertentwicklung des Aktienkurses im Verhältnis zum Startwert getilgt.

Das WGZ-EasyExpress-Zertifikat auf die MAN-Aktie mit ISIN: DE000WGZ4918, Laufzeit bis 7.12.10, kann noch bis 4.12.09 mit 100 Euro plus 1 Euro Ausgabeaufschlag gezeichnet werden.

ZertifikateReport-Fazit: Das WGZ-EasyExpress-Zertifikat eignet sich für Anleger, die von einer Seitwärtsbewegung der MAN-Aktie mit leicht negativem Grundton ausgehen. Der Sicherheitspuffer von 40 Prozent sollte ausreichen, um in den Genuss der Bonuszahlung zu kommen. Im Falle eines starken Kursanstiegs wird die 8,5-prozentige Bonuszahlung für eine Underperformance gegenüber einer Direktveranlagung in der MAN-Aktie sorgen.

Share if you care.