Bestzeit für Holaus im ersten Lake-Louise-Training

1. Dezember 2009, 23:57
posten

Zwei Abfahrten in Kanada am Freitag und Samstag

Lake Louise - Die Tirolerin Maria Holaus hat am Dienstag im ersten Training für die Weltcup-Abfahrtsläufe in Lake Louise Bestzeit erzielt. Die 25-Jährige lag 18 Hundertstelsekunden vor der Italienerin Elena Fanchini und 42 vor der Schweizerin Nadia Styger an der Spitze.

"Das ist ein gutes Zeichen, dass ich dabei bin, ich habe von unseren Team-Trainings gewusst, dass ich gut drauf bin", erklärte Holaus, die nach Operationen auf beiden Knien wieder zurück im Weltcup ist.  Andrea Fischbacher (0,74 zurück) und Elisabeth Görgl (0,89) fuhren als Sechste und Siebente ebenfalls unter die Top Ten, in denen die US-Läuferinnen mit fünf Damen am stärksten vertreten waren. Weltcupsiegerin Lindsey Vonn büßte als achte 0,94 Sekunden auf Holaus ein.

Die Strecke präsentierte sich nach Schneefall vom Montag nicht allzu schnell, vor den Rennen am Freitag und Samstag (jeweils 20.30 MEZ) sind noch zwei weitere Trainings geplant. Am Sonntag (19.00) folgt ein Super-G.

Ergebnisse des ersten Trainings für die Damen-Abfahrtsläufe in Lake Louise (Streckenlänge: 2.906 m, HD 796 m): 1. Maria Holaus (AUT) 1:54,16 - 2. Elena Fanchini (ITA) 0,18 zurück - 3. Nadia Styger (SUI) 0,42 - 4. Alice McKennis (USA) 0,58 - 5. Julia Mancuso (USA) 0,64 - 6. Andreea Fischbacher (AU)T 0,74 - 7. Elisabeth Görgl (AUT) 0,89 - 8. Lindsey Vonn (USA) 0,94 - 9. Stacey Cook (USA) 1,17 - 10. Chelsea Marshall (US) 1,25.

Weiter: 16. Regina Mader (AUT) 1,75 - 23. Nicole Schmidhofer (AUT) 2,40 - 30. Stefanie Moser (AUT) 2,86 - 34. Stefanie Köhle (AUT) 3,03 - 39. Anna Fenninger (AUT) 3,32 - 48. Margret Altacher (AUT) 3,95 - 49. Christina Staudinger (AUT) 4,02

Share if you care.