Pensionistin von Lkw überfahren

1. Dezember 2009, 17:03
61 Postings

Der 77-Jährigen wurden dabei beide Beine abgetrennt - Christophorus 9 im Einsatz

Wien - Eine Pensionistin ist am Dienstagnachmittag in Wien-Mariahilf von einem Lkw überrollt und schwer verletzt worden. Laut ÖAMTC dürfte sich der Unfall gegen 15.00 Uhr auf der Gumpendorfer Straße, Höhe Kaunitzgasse ereignet haben. Der 77-jährigen Fußgängerin wurden laut Polizei beide Beine abgetrennt. Ihr Zustand war höchst kritisch.

Der ÖAMTC-Notarzthubschrauber Christophorus 9 landete am Getreidemarkt. Das Unfallopfer wurde zum Helikopter transportiert, der es dann ins AKH flog. Der Unfallhergang war laut Exekutive zunächst nicht ganz geklärt.

Der Lkw war auf der Gumpendorfer Straße stadteinwärts unterwegs, die Frau überquerte bei der Kaunitzgasse einen Schutzweg. Wie und warum das Schwerfahrzeug die 77-Jährige erfasste, blieb zunächst offen. (APA)

Share if you care.