Details einer verstaubten Ecke des Alls

1. Dezember 2009, 17:19
5 Postings

Aufnahme des Hubble-Weltraumteleskops zeigt Einzelheiten des Irisnebels im Sternbild Kepheus in 1.400 Lichtjahren Entfernung

Bild 1 von 3
foto: nasa, esa and digitized sky survey 2/davide de martin

 Garching - Das Hubble-Weltraumteleskop hat eine äußerst "staubige" Ecke des Alls im Detail fotografiert. Es zeigt einen Ausschnitt des Irisnebels (NGC 7023) im Sternbild Kepheus, der sich in rund 1.400 Lichtjahren Entfernung von der Erde befindet. Die obige Aufnahme zeigt einen Überblick über das Areal rund um den Nebel.

weiter ›
Share if you care.