KDE SC 4.3.4 "Cold" veröffentlicht

1. Dezember 2009, 14:45
33 Postings

Stabiles Update bringt wichtige Bugfixes für den Desktop - Erste Release nach Neupositionierung des Projekts

Erst vor kurzem hat sich eines der großen Linux-Desktop-Unterfangen einer Neupositionierung unterzogen: "KDE bezeichnet nicht länger Software, die von Menschen kreiert wurde, sondern Menschen, die Software kreieren", so die Argumentation für die Anpassung der eigenen Markenpolitik. Um hier keinerlei Missverständnisse aufkommen zu lassen, nennt man die eigene Softwaresammlung fortan KDE Software Compilation (KDE SC).

Zusammenstellung

Eben von dieser ist nun ein neue Version erschienen, die erste Release seit der Namensanpassung stellt dabei ein Update für die aktuelle stabile Serie der Software dar. KDE SC 4.3.4 konzentriert sich entsprechend auf die Beseitigung bestehender Probleme, so hat man etwa einen Bug im Pixmap-Cache von Plasma beseitigt, der die Performance der Oberfläche negativ beeinflusst hat. Stabilitätsverbesserungen verspricht man für den Dokumentanzeiger Okular, beim Verschlüsselungstool KPGP sollen nun auch wieder Passphrasen mit Nicht-ASCII-Zeichen funktionieren.

Download

KDE SC 4.3.4 kann ab sofort in Form des Source Codes von der Seite des Projekts heruntergeladen werden, Binär-Pakete werden wohl schon bald in die aktuellen Ausgaben der Distributionen fließen. Unterdessen konzentriert man sich bereits auf die nächste Generation der eigenen Software, eine erste Beta von KDE 4.4 soll kommende Woche veröffentlicht werden, die fertige Release dann Anfang Februar folgen. (apo, derStandard.at, 01.12.09)

  • Artikelbild
    grafik: kde
Share if you care.