Prince of Persia: Neues Spiel kommt vor dem Film

1. Dezember 2009, 14:14
24 Postings

"The Sands of Time" wurde mit Jake Gyllenhaal in der Hauptrolle verfilmt - Neues Spiel soll im Mai 2010 erscheinen

"Prince of Persia" eine der erfolgreichsten Serien aus dem französischen Entwicklerstudio Ubisoft wird 2010 in die Kinos kommen. In der Hauptrolle von "The Sands of Time" wird Jake Gyllenhaal zu sehen sein. Nun hat Ubisoft angekündigt, dass zuvor auch noch ein neues Abenteuer im "Prince of Persia"-Universum erscheinen soll.

Im Mai 2010

Der Kinofilm soll im Juli 2010 anlaufen, laut Ubisoft wird das neue Computerspiel etwa zwei Monate vorher in den Handel kommen. In den USA ist die Marketingmaschine für den Titel bereits vor einiger Zeit voll angelaufen.

Prince of Persia: The Forgotten Sands

Schon seit einiger Zeit wird über eine mögliche Fortsetzung der Serie spekuliert, nun hat Ubisoft auch offiziell mitgeteilt, dass "Prince of Persia: The Forgotten Sands" 2010 erscheinen soll. Noch ist allerdings nicht bekannt, für welche Plattformen der Titel in den Handel kommen wird, eine Version für Handhelds sei in jedem Fall dabei. Das Actionspiel wird an die Geschichte von "Sands of Time" anknüpfen. Noch gibt es jedoch keine näheren Details zu den Plänen.

 

Gestensteuerung

Im Gespräch mit AnalystInnen soll Yves Guillemot, Chef von Ubisoft, auch seine Pläne in Bezug auf kommende Bewegungssteuerungssysteme bei Konsolen vorgestellt haben. Demnach arbeitet Ubisoft derzeit an zehn Spielen, die das "Project Natal" für die Xbox 360 unterstützen sollen. Auch für die kommende Bewegungssteuerung der Playstation 3 werden schon einige Spiele entwickelt. Insgesamt sollen vier bis fünf in der nächsten Zukunft erscheinen.(red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Das Computerspiel wird zum Film: In der Hauptrolle von Prince of Persia: The Sands of Time spielt Jake Gyllenhaal.

Share if you care.