Never change a winning team

1. Dezember 2009, 11:55
1 Posting

Red Bull Racing auch 2010 wieder mit Renault-Motoren

Paris - Das österreichisch-britische Formel-1-Team Red Bull Racing wird auch im kommenden Jahr wieder mit Motoren von Renault fahren. Das geht aus der offiziellen Teilnehmerliste für die WM-Saison 2010 hervor, die der Internationale Automobilverband (FIA) am Montagabend veröffentlichte. Lange Zeit war spekuliert worden, dass Red Bull zu Mercedes wechseln könnte. Der deutsche Automobilkonzern rüstet neben seinem eigenen Team MercedesGP (vormals BrawnGP) in der kommenden Saison bereits McLaren und Force India aus.

Autobauer Renault will dagegen bis Jahresende entscheiden, ob er auch im nächsten Jahr weiter mit einem eigenen Team an der Formel-1-WM teilnehmen wird. Als Motorenpartner wollen die Franzosen aber offenkundig auf jeden Fall präsent bleiben. (APA/dpa)

Share if you care.