21st-Century-Kollektion

7. Dezember 2009, 13:23
posten

Berühmtheiten kreierten Mode für einen guten Zweck - Erhältlich sind die Teile bei Tschibo

Wien - "Whatever It Takes" heißt die Kollektion, die Mode mit guten Taten verbindet. Weltbekannte Stars wie George Clooney, Robbie Williams und Coldplay haben ein Zeichen gesetzt und "Symbole der Hoffnung für das 21. Jahrhundert" für die Kampagne gestaltet. Erhältlich sind die stylischen Artworks im Rahmen einer exklusiven Charity-Kollektion, die es nun bei Tchibo gibt. Mindestens 120.000 Euro aus dem Erlös gehen an die 21st Century Leaders Foundation, die sich für internationale Hilfsprojekte einsetzt.

"All you need is Love"

Die "Whatever It Takes"-Kollektion trägt die Handschrift von herausragenden Persönlichkeiten aus Mode, Musik, Film und Fernsehen. "All you need is Love" lautet die Botschaft von Popstar Robbie Williams. Der Slogan steht groß auf dem trendigen Shopper, der Teil der exklusiven Tchibo Charity-Kollektion ist. Neben dem It-Bag mit Robbie-Motiv gibt es vier originelle T-Shirts mit Prints von George Clooney, Coldplay und Phil Collins, außerdem einen Schal mit Motiv von Donna Karan sowie eine Slipboxer mit dem Werk von Georgio Armani.

Ausgewählte Hilfsprojekte

Die Hilfsprojekte wurden von den Stars persönlich ausgewählt. Hierzu zählen zum Beispiel der Nelson Mandela Children's Fund, Lifebeat, Trade plus Aid und UNICEF. Allen Kollektionsstücken liegt ein Zertifikat bei, welches von den KünstlerInnen unterschrieben wurde und bestätigt, dass das Artwork ausschließlich für das "Whatever it takes"-Projekt erstellt wurde. Für weitere Informationen und um zu sehen, wie die Beiträge verwendet werden steht die Website www.whateverittakes.org.

Die Charity-Produkte sind in allen Filialen und unter www.tchibo.at im Verkauf.

  • Bild nicht mehr verfügbar

    T-Shirt aus der Charity-Kollektion

Share if you care.