Moskau zitiert US-Botschafter ins Außenamt

2. April 2003, 12:11
24 Postings

Russland protestiert gegen Bombenangriffe in Bagdader Wohnviertel - Auch russische Vertretung liegt in diesem Areal

Moskau - Russland hat am Mittwoch gegen mehrere Bombenangriffe auf ein Wohnviertel der irakischen Hauptstadt Bagdad protestiert, in dem auch die russische Botschaft liegt. Aus diesem Grund sei der US-Botschafter in Russland, Alexander Vershbow, in das Außenministerium in Moskau zitiert worden, meldete die Nachrichtenagentur Interfax. Präsident Wladimir Putin hatte in den vergangenen Tagen seine Forderung nach einem sofortigen Ende des Krieges gegen den Irak bekräftigt. (APA/dpa/AFP)

Share if you care.