Entweder Quarantäne oder "Leprakolonie"

2. April 2003, 08:54
1 Posting

Thailand droht den nicht kooperationsbereiten möglichen Trägern von SARS mit Unterbringung in "Leprakolonie"

Bangkok - Die thailändische Regierung droht möglichen Trägern der Lungenkrankheit SARS mit der Unterbringung in "Leprakolonien", falls sie sich gegen die Quarantäne wehren. "Wir haben Leprakolonien vorbereitet, um dort Leute festzusetzen, die mit den Behörden nicht kooperieren wollen", sagte die thailändische Gesundheitsministerin Surdarat Keyuraphan am Mittwoch im Rundfunk.

Mehrere Verwandte von Patienten mit dem Schweren Akuten Atemwegssyndrom hätten sich geweigert, für längere Zeit isoliert zu werden. Thailand meldete unterdessen den zweiten Todesfall durch die Lungenseuche. Insgesamt sind dort sechs Krankheitsfälle bekannt. (APA/dpa)

Share if you care.