Frankreich fordert Nachbarn des Irak zur Zurückhaltung auf

1. April 2003, 21:11
3 Postings

Außenminister Villepin: "Nichts wäre schlimmer als ein Flächenbrand in dieser Region"

Paris - Frankreich hat an die Staaten des Nahen Ostens appelliert, sich aus dem Irak-Krieg herauszuhalten. "Nichts wäre schlimmer als ein Flächenbrand in dieser Region", sagte Außenminister Dominique de Villepin am Dienstag im französischen Fernsehen auf Fragen zum Verhalten Syriens, das zum irakischen Machthaber Saddam Hussein hält. Die Nahost-Staaten sollten im Fall des Irak strikte Zurückhaltung wahren, mahnte Villepin. Äußerste Wachsamkeit sei nötig. "Es darf kein Öl ins Feuer gegossen werden." (APA/dpa)

Share if you care.