Die Wirkung des Tropfens

1. April 2003, 18:57
posten

Wein & Co startet mit eigenen Weingläsern - Bislang erzielte die Handelskette fast acht Prozent des Umsatzes aus Glas-Verkauf

Wien - Die Weinhandelskette Wein & Co startet mit einer eigenen Serie von Weingläsern. Unter Federführung des bekannten österreichischen Architekten Wilhelm Holzbauer und in Zusammenarbeit mit heimischen Spitzenwinzern wurden sechs Weingläser sowie eine kantige Karaffe entwickelt, die sowohl für Weiß- als auch Rotweine geeignet sind. Die mundgeblasenen Gläser, die alle zum gleichen Preis (19,90 Euro) zu haben sind, werden ausschließlich bei Wein & Co und etlichen Winzern zu haben sein.

Ein Million Gläser

Innerhalb von drei Jahren will Wein & Co rund 1 Mio. Gläser im in - und Ausland verkaufen, wobei auf die geplanten maschinengefertigten Gläser rund 80 Prozent entfallen sollen. Die Produktion der Gläser wird von der in Braunau am Inn beheimateten Firma Glass & Co übernommen. Fertigen lässt das Unternehmen, das je zur Hälfte den beiden langjährigen Glasfachleute Wolfgang Karrer und Siegfried Seidl, gehört, die mundgeblasenen Gläser in der Slowakei und Tschechien. Wo die Maschinengläser gefertigt werden sollen, werde derzeit geprüft, sagte Karrer.

Umsatzsteigerung

Wien & Co hat im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2002/03 (Oktober bis März) um 3 bis 4 Prozent mehr umgesetzt als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. "Zuwächse sind derzeit vor allem im Luxussegment Mangelware", räumte Kammerer ein. Die enge Zusammenarbeit mit den heimischen Winzern und die Wein & Co-Bars "retten uns die Bilanz". Im Geschäftsjahr 2001/02 (per 30. September) setzte Wein & Co 27 Mio. Euro um. 7 bis 8 Prozent des Umsatzes entfielen bisher auf die Glas-Verkäufe. (APA)

  • Wein & Co bringt eine neue Glasserie auf den Markt. Die vom Architekten Wilhelm Holzbauer (li.) und Dieter Irresberger entworfen wurde.
    foto: derstandard/cremer

    Wein & Co bringt eine neue Glasserie auf den Markt. Die vom Architekten Wilhelm Holzbauer (li.) und Dieter Irresberger entworfen wurde.

Share if you care.