Nigeria: Erneut Oppositionspolitiker vor Wahlen ermordet

1. April 2003, 16:08
posten

Polizei untersucht möglichen politischen Hintergrund

Abuja - Zwei Wochen vor den Wahlen in Nigeria ist erneut ein führender Oppositionspolitiker ermordet worden. Wie ein Polizeisprecher am Dienstag in der Hauptstadt Abuja mitteilte, wurde Yemi Oni, ein einflussreicher Politiker der Allianz für Demokratie, bereits am Samstag in seinem Haus in der südwestlichen Stadt Ado Ekiti erschossen. Die Polizei ermittele, ob es sich um einen politischen Mord handle.

Im Zusammenhang mit den für den 12. und 19. April angesetzten Parlaments- und Präsidentenwahlen in dem westafrikanischen Land hat es bereits eine Reihe politischer Morde gegeben. Im vergangenen Monat war ein hochrangiger Oppositionspolitiker der Volkspartei Nigerias (ANPP) ermordet worden. (APA/dpa)

Share if you care.