Mövenpick verkauft Speiseeis-Geschäft an Nestle

1. April 2003, 14:28
posten

Adliswil - Der Verkauf des Speiseeis-Geschäfts des Schweizer Hotel- und Gastronomiekonzerns Mövenpick an Nestlé ist unter Dach und Fach. Das Geschäft wurde per 31. März vollzogen, wie die Mövenpick Gruppe am Dienstag mitteilte. Mit dieser Transaktion sei die im letzten Jahr eingeleitete Straffung des Geschäftsportfolios einen wichtigen Schritt weiter gekommen. Mövenpick will sich mehrheitlich auf die traditionellen Geschäfte Gastronomie und Hotellerie konzentrieren.Zum Preis der bereits Ende Jänner angekündigten Transaktion machten die beiden Konzerne keine Angaben. Mövenpick hatte bisher mit dem Bereich Eiscreme einen jährlichen Umsatz von rund 300 Mio. Fr. erwirtschaftet. (APA/sda)

Share if you care.