Jimmy Carter schreibt seinen ersten Roman

4. April 2003, 11:05
1 Posting

"Das Wespennest" spielt zur Zeit des Unabhängigkeitskriegs der Südstaaten

New York - Jimmy Carter schreibt als erster früherer US-Präsident einen Roman. Seine Geschichte unter dem Titel "Das Wespennest" spielt zur Zeit des Unabhängigkeitskriegs der Südstaaten, wie der Verlag Simon & Schuster mitteilte. Im kommenden Herbst soll das Buch herauskommen. Der mittlerweile 78-jährige Carter, der im vergangenen Jahr den Friedensnobelpreis bekam, hat bereits mehrere Sachbücher mit politischen Themen, aber auch einen Lebensberater fürs Altwerden sowie seine Autobiografie "Warum nicht das Beste geben?" herausgebracht. 1995 erschien sein erster Gedichtband.

(APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.