Unsichtbare Bildschirme denkbar

1. April 2003, 11:19
2 Postings

Transparente Transistoren mit Zinkoxid als erster Schritt

Portland - Ein Bestandteil vieler Sonnencremes könnte die Entwicklung neuer Computerbildschirme vorantreiben. Mit Zinkoxid lassen sich den Forschern der Universität von Oregon zufolge transparente Transistoren herstellen. Die mikroskopischen Transistoren sind in den heutigen Flüssigkristallbildschirmen für das Bild verantwortlich, wie sie in Laptop-Rechnern oder PC-Bildschirmen eingesetzt werden.

Mit der Entdeckung eines transparenten Materials für Transistoren, das das Sonnenlicht blockiere, eröffneten sich völlig neue Möglichkeiten, erklärte der Wissenschaftler John Wager. Die Herstellung der Bildschirme könne einfacher und das Bild kontrastreicher werden. Denkbar sei damit auch ein praktisch unsichtbarer Bildschirm, wie er bisher nur in Science-Fiction-Filmen vorkomme. Die Forschungsergebnisse wurden in der Zeitschrift "Applied Physics Letters" vorgestellt. (APA/AP)

Share if you care.