"Ich bin soweit, Baby"

1. April 2003, 10:12
posten

Hugh Grant will "endlich heiraten und Kinder kriegen" - Er wünscht sich eie Pause und will eine nette Frau treffen ...

Der britische Filmstar Hugh Grant mag auf der Leinwand der große Charmeur sein, in Wahrheit, sagt er, ist er gemein und hasst die Schauspielerei dermaßen, dass er sich eine Pause davon wünscht, eine nette Frau treffen möchte und zur Ruhe kommen will. "Ich bin soweit, Baby. Ich muss endlich heiraten und Kinder kriegen", sagte der 42-jährige Grant der Zeitschrift "Vanity Fair".

"Man muss das so sehen", sagte er, "wenn ich vor drei Jahren auf einer Party zu einem fantastischen Mädchen hingelaufen bin, dann konnte das zu einer kurzfristigen Beziehung führen. Heute halte ich meinen Kopf ganz klar offen für die Möglichkeit, ein geregeltes Leben zu beginnen. Ganz klar."

"Zug woanders hingesegelt"

Grant hat Jahre als Junggeselle verbracht. Auf seine mehr als zehnjährige Beziehung mit Model und Schauspielerin Elizabeth Hurley angesprochen, wies er jede Idee einer Wiederbelebung dieser Romanze weit von sich. "Sie ist mit einem anderen zusammen und es ist bekannt, dass wir gute Freunde sind", sagte er. "Aber nein. Dieser Zug ist woanders hingesegelt, wie Austin Powers sagen würde."

Grant sagte, er wolle von der Schauspielerei eine Auszeit nehmen, und dies nicht nur, um sich auf sein Privatleben zu konzentrieren. Er hasse die Arbeit, trotz des Reichtums, der damit verbunden sei. "Tatsächlich hasse ich sie sogar sehr", sagte er, "jede Art von Schauspielerei, aber ganz besonders die in Filmen."

Der Star aus "About a Boy" und "Vier Hochzeiten und ein Todesfall" sagte, er sei irrtümlicherweise zum Schauspielern gekommen und würde gerne seine Zeit für andere Interessen verwenden, darunter fürs Schreiben. Zudem bestand er darauf, dass er bei weitem nicht so charmant sei, wie die Charaktere, die er meist spiele. "Ich bin ziemlich giftig und eifersüchtig", sagte Grant, "so gut wie ohne jede Menschenfreundlichkeit." (APA/Reuters)

Share if you care.